Category Archives: Allgemein

SZ vom 10.07.2013, S. 30 zum Reformbedürfnis der bayrischen Justiz insgesamt

SZ vom 10.07.2013, Seite 30 Die SZ zitiert die Feststellungen der bayrischen Opposition zum Ergebnis Untersuchungsausschuß Mollath „Das Vertrauen in die Justiz gründe sich darauf, dass sich Bürger ernst genommen fühlten. Insgesamt müsste Bayerns Justiz reformiert werden. Dort gebe es „weder eine institutionelle noch personelle Unabhängigkeit“. Die Abhängigkeit der Karrieren von Richtern und Staatsanwälten von… Read More »

Veröffentlichte Banker-Telefonmitschnitte zeigen daß Banker sich über dem Recht wähnen

NTV online vom 26.06.2013: „Deutschland, Deutschland über alles“Irische Banker lachen über Staat und Kunden Als der irische Staat den Kapitalbedarf der strauchelnden Anglo Irish Bank ermitteln will, ziehen sich die Top-Manager laut nun veröffentlichten Telefonmitschnitten eine Milliardensumme „aus dem Arsch“. Über die „Scheißdeutschen“ wird herzhaft gelacht und anschließend die erste Strophe des Deutschlandliedes angestimmt. Hat… Read More »

Hängt Bayern-Justiz an der HypoBank? Wer soll geschützt werden? (SZ online, 17.06.13)

Fall Mollath Merkwürdiger Entwurf belastet Richter Oberstaatsanwalt Wolfhard Meindl hat den Wiederaufnahmeantrag in der Causa Gustl Mollath verfasst und führt darin gleich mehrere Gründe auf, den Fall neu aufzurollen. Doch jetzt ist ein merkwürdiger früherer Entwurf des Antrags aufgetaucht – mit Angaben, die vor allem Richter Brixner belastet hätten. Oberstaatsanwalt Wolfhard Meindl gilt in Regensburgs… Read More »

Programm 08.06.2013 Hörsaal 010 Uni Göttingen

am Sonnabend, den 06.08.2013 wollen wir etwas in Gang setzen, was am Ende dem alles umwälzenden Amoklauf der Großbanken die rote Karte zeigt und eine Rückkehr zu einer den Menschen dienenden Politik möglich macht. Denn jetzt gilt es, zu handeln und sich zu engagieren und nicht darauf zu warten, daß andere (wer eigentlich, etwa die… Read More »

ZDF-Bericht über Betrügereien der DB und ARTE-Bericht über verschleierte Bankenrettung

Zwei überaus sehenswerte Berichte aus der öffentlich-rechtlichen Berichterstattung verdienen größere Aufmerksamkeit:In dieser Woche kam zur Hauptsendezeit ein Beitrag im ZDF unter dem Titel „Unheimliche Geschäfte“, der einmal mehr bestätigt, daß die Deutsche Bank nichts mehr ist außer einer kriminellen Organisation, die sich als Bank tarnt. Von der Bank mit sozialer Verantwortung, die sie unter Hermann… Read More »

Nächstes Bankenrettungspaket mit Steuergeldern in Slowenien

Handelsblatt online berichtet am 14.05.13: Slowenien ist der neue Sorgenfall in der Euro-Schuldenkrise. Ljubljana muss dringend marode Banken sanieren. Die Eurogruppe spielt dabei auf Zeit. Ihr Chef Jeroen Dijsselbloem verzichtet auf öffentlichen Druck und will zunächst Sparempfehlungen der EU-Kommission Ende des Monats abwarten. Aber dann wird eben die nächste Runde eingeläutet.

„Sicheres Geld“ vom 06.05.13 erklärt die durch Billiggeld in DAx und Dow Jones entstandene Blase

Liebe Sicheres Geld-Leser, nie zuvor war die Diskrepanz zwischen der realwirtschaftlichen Entwicklung und dem Geschehen an den Aktienmärkten größer als heute. Die Frühindikatoren signalisieren sowohl für die USA als auch für Europa – und hier insbesondere auch für Deutschland – eine Abschwächung der ohnehin schwachen Wirtschaft. Dennoch haben die US-Weltleitbörse -und mit ihr jetzt auch… Read More »

Weidmann rechnet mit der EZB ab

Die Politik liegt in der Ecke und überläßt alles Goldman Sachs/Draghi. Der hilft seinen Jungs von den Großbanken, indem er die Partei des billigen Geldes weiter laufen läßt und seit Jahren Geld druckt – auf Kosten der Steuerzahler. Die aber haben keinerlei Möglichkeiten einzugreifen. Denn die EZB ist unabhängig und kann ohne jede demokratische Letigimation… Read More »

Bankenrettung gefährdet inzwischen auch deutsche Renten

Die Titelgeschichte des aktuellen Spiegel schildet, wie die aufgrund der Bankenrettung künstlich niedrig gehaltenen Zinsen die Renditen für die diversen Altersvorsorgeinstrumente teilweise umdie Hälfte kappen. Durchschnittlich liegen die gesetzlichen Altersrenten offenbar zwischen 700 und 900 Euro. Die von der Finanzindustrie (Banken, aber auch Figuren wie Maschmeier/Rürp) angebotenen Produkte zur Ergänzung der Altersovorsorge bedienen in der… Read More »

Zypernrettung künstlich zu Gunsten der Großbankenrettung verzögert

nach den jüngsten meldungen soll die zypern rettung künstlich verzögert worden sein, um auch dort mal wieder bankinteressen zu schützen. schott@web.de meldet: Eigentlich sei die Rettung der fraglichen Zypern-Banken schon vor gut einem Jahr fällig gewesen, berichten kritische Medien. Zu dem Zeitpunkt hatten allerdings grosse deutsche und französische Banken 20 Milliarden Festgelder auf Konten in Zypern, wegen der… Read More »